RADFERNWEG HAMBURG-BREMEN

Das Hotel Restaurant Zur Kloster-Mühle liegt genau am Radfernweg Hamburg-Bremen. Besuchen Sie uns auf Ihrer Tour und stärken Sie sich mit einem köstlichen Mahl in aus unserer Küche. Zur Rast über Nacht empfehlen sich unsere gemütlichen Hotelzimmmer.

Die idyllische Lage unseres Restaurants am Mühlenteich ist der perfekte Ort für einen Zwischenstopp auf der 151km langen Strecke von Hamburg nach Bremen. Bei uns erholen sich die Radler von den Strapazen und stärken sich für den nächsten Abschnitt der Reise. Im schattigen Garten unter grünen Kastanien und mit Blick auf den Mühlenteich genießen Sie die Zeit und die guten Speisen unserer saisonalen Karte.

Tourenverlauf Navigator

Übersicht: Von Bremen nach Hamburg

ca. 150 km

Bremen

Bremen ist eine norddeutsche Hansestadt an der Weser. Sie ist für ihre Rolle in der Schifffahrt bekannt.

11 KM

Borgfeld

Borgfeld ist ein Ortsteil von Bremen und gehört zum Bremer Stadtbezirk Ost.

12 KM

Fischerhude

Fischerhude ist ein Ort an der Wümme im Landkreis Verden, Niedersachsen und Ortsteil des Fleckens Ottersberg.

8 KM

Buchholz

Buchholz liegt etwa 30 Kilometer östlich von Bremen. Es gehört zur Gemeinde Vorwerk in der Samtgemeinde Tarmstedt.

5 KM

Wilstedt

Wilstedt ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Tarmstedt und gehört zum Landkreis Rotenburg in Niedersachsen.

4 KM

Vorwerk

Vorwerk ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Tarmstedt im Landkreis Rotenburg in Niedersachsen.

8 KM

Nartum

Nartum ist ein niedersächsisches Dorf im Landkreis Rotenburg.

6 KM

Wehldorf

Wehldorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Gyhum im niedersächsischen Landkreis Rotenburg.

5 KM

Wistedt

Wistedt ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Tostedt im Landkreis Harburg in Niedersachsen.

5 KM

Zeven

Zeven ist eine Stadt im Landkreis Rotenburg in Niedersachsen. Mit Elsdorf, Gyhum und Heeslingen bildet sie die Samtgemeinde Zeven.

5 KM

Heeslingen

Heeslingen ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Zeven im niedersächsischen Landkreis Rotenburg.

5 KM

Freyersen

Das Dorf Freyersen ist ein Ortsteil der Gemeinde Heeslingen im Landkreis Rotenburg in Niedersachsen.

7 KM

Klein Meckelsen

Klein Meckelsen ist eine niedersächsische Gemeinde in der Samtgemeinde Sittensen im Landkreis Rotenburg.

6 KM

Sittensen

Sittensen ist eine Samtgemeinde aus dem niedersächsischen Landkreis Rotenburg.

13 KM

Heidenau

Heidenau ist eine Gemeinde im Landkreis Harburg in Niedersachsen.

8 KM

Hollenstedt

Hollenstedt ist eine Gemeinde im niedersächsischen Landkreis Harburg mit etwa 3600 Einwohnern.

5 KM

Appel

Appel ist ein Teil der Samtgemeinde Hollenstedt im Landkreis Harburg in Niedersachsen.

15 KM

Sottorf

Sottorf ist Teil der niedersächsischen Gemeinde Rosengarten südlich von Hamburg.

6 KM

Heimfeld

Heimfeld ist ein Stadtteil der Freien und Hansestadt Hamburg. Er liegt im Bezirk Harburg.

3 KM

Harburg

Harburg ist ein Stadtteil im Süden Hamburgs und das Zentrum des Bezirkes Harburg.

14 KM

Der Routenverlaufwird in der typisch vorherrschenden Windrichtung von West nach Ost (ohne Gewähr!) und damit von Bremen nach Hamburg beschrieben. Selbstverständlich können Sie den Radfernweg auch in umgekehrter Richtung befahren.

Quelle: https://www.radfernweg-hamburg-bremen.de

HAMBURG

Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands und ein Anziehungspunkt für Touristen und Geschäftsreisende aus aller Welt. Berühmte Sehenswürdigkeiten, Museen, Messen und andere Events machen die Stadt außerdem zu einem wichtigen kulturellen Zentrum im Norden der Republik.

Hamburg Historische Plätze wie der Hamburger Michel oder die Speicherstadt sind weltbekannte Sehenwürdigkeiten. Die meistgenutzte Fähre der HADAG Rederei, die Linie 62 ist eine besondere Empfehlung unter Kennern der Stadt. Die landläufig Finkenwerder Fähre genannt Fähre verkehrt flussaufwärts entlang vieler bekannter Plätze. Die Finkenwerder Fähre ist daher auch als daher die inoffizielle Version der klassischen Hamburger Hafenrundfahrt. Bei normalem Verkehr erreichen Sie die Stadt von Groß-Meckelsen aus in etwa einer Stunde.

Fahrplan der Fähre

Highlight: Besuch in der Elbphilharmonie

Spielplan Theater Hamburg

BREMEN

Die Geschichte der Hansestadt ist so abwechslungsreich wie die Architektur der Stadt selbst. Geprägt durch die Hafenanlagen und den Verlauf der Weser gilt Bremen bei vielen Bewunderern als die schönste der norddeutschen Städte. Viele gut erhaltene Gebäude und Denkmäler wie der mittelalterliche “Roland”, ein Denkmal aus dem 15. Jahrhundert, verleihen der Stadt einen besonderen Reiz.

Die Bremer Stadtmusikanten in Bremen
Die Nachtwächter-Erlebnisführung ist eine Attraktion die in vielen deutschen Städten großen Anklang findet. Der Nachtwächter zu Bremen führt die Teilnehmer persönlich durch die nächtliche Innenstadt und erzählt dabei vielen charmante Anekdoten über die Historie der Hansestadt. Gleichzeitig entdecken die Besucher viele schöne Orte und interessante Gebäude. Ein toller Weg, um auf unterhaltsame Art und Weise mehr über die Geschichte Bremens zu erfahren.

Kultur und Freizeit in Bremen

Weserpromenade Schlachte

Aktuelle Informationen:

Es bleibt alles so wie vorher!!

Bei uns gilt die 2G (Plus) Regel für alle Gäste des Restaurants und Hotels, sowohl im Privat als auch im geschäftlichem Bereich.  Unseren Gästen bieten wir gerne einen kostenlosen Test in unserem Haus an.

Dieses bedeutet:

Zutritt nur noch für Gäste die geimpft / genesen sind mit einem zusätzlichem Test (kein Selbsttest, nur unter Aufsicht)

Bei Tischreservierungen, Tagungen, Feiern privater oder geschäftlicher Art, innerhalb geschlossener Räume, bitte bereits bei Buchung angeben, ob geimpft (> 2Wo) oder genesen (<3 Mo). Diesen Nachweis müssen bitte alle mitbringen. Ohne Nachweis ist leider ein Besuch hier im Hause nicht möglich.

Ein Schnelltest darf nicht älter als 24 Std. sein, PCR Test nicht älter als 48 Std.

An der Rezeption können gerne auch Schnelltests bekommen und unter Aufsicht durchgeführt werden.

Die digitale Registrierung über die LUCA oder Corona Warn App ist ebenfalls verpflichtend für alle Gäste.

Öffnungszeiten Restaurant:
Dienstag bis Donnerstag von 17:30 Uhr – 21:00 Uhr (Küchenzeit von 17:00-20:30 Uhr)

Freitag und Samstag von 17:00 Uhr – 22:00 Uhr (Küchenzeit von 17:00-21:00 Uhr)

Sonntag und Montag Ruhetag

Vielen Dank für

Euer Team aus der Kloster-Mühle